ECU Connector Haupteffekt

Der Steckverbinder besteht aus drei Teilen: Steckdose, ECU Stecker und Zubehör. Steckdose, Stecker zur Befestigung des Kontaktes nach dem Anschluss. Zubehör werden verwendet, um die Drähte, ECU-Stecker zu sichern, die nicht belastet sind und an dem Stecker oder der Steckdose durch Gewinde oder Schrauben befestigt sind.

Rundsteckverbinder Stecker und Steckdose zwischen Gewindeanschluss, ECU Steckverbinder drei Mulden-Bajonett-Anschluss, Gegentakt-Anschluss, 3-Gewinde-Anschluss, halbrunde Schnalle und andere Formen; Rechteckiger Steckverbinder Stecker und Steckdose direkt zwischen Stecker, Schraubanschluss, ECU Anschluss Steckeranschluss und so weiter.

Zubehör ist ein wichtiger Bestandteil des elektrischen Steckverbinders, ECU Connector der Steckverbinder im Einsatz erfordert, dass der Benutzer das Zubehör alleine auswählen kann. Die Hauptaufgabe des Anhangs ist: zum Schutz des Drahtes und Kontakt mit der Beendigung der Abteilung für Schäden, feste Kabel, ECU Connector verbessern die elektromagnetische Abschirmung Leistung (wie Titanring). Wie die kleine J599 Serie von Steckverbindern, ECU Connector Zubehör in Übereinstimmung mit dem Stecker Heck Auslass kann in zwei Arten unterteilt werden: gerade und gekrümmt.

Die Wahl des elektrischen Steckverbindermaterials beinhaltet viele Faktoren, ECU-Steckverbinder einschließlich der mechanischen, elektrischen, umweltfreundlichen Anforderungen des elektrischen Steckverbinders selbst. Wie Dichtungsmaterialien, die in umweltversiegelten oder hermetisch abgedichteten Steckverbindern, ECU-Steckverbindern sowie Klebstoffmaterialien, metallischen Werkstoffen (Gehäuse und Kontakte) und dergleichen verwendet werden.

Die Wahl des Kontaktmaterials sollte den elektrischen und mechanischen Leistungsanforderungen gerecht werden, während eine einfache Verarbeitung und geringe Kosten gewährleistet sind. Leistungsanforderungen bezieht sich hauptsächlich auf den gesamten Lebenszyklus hat einen geringen Kontaktwiderstand und gute elektrische Leitfähigkeit, ist es mit den Materialoberflächeneigenschaften, ECU Connector Elastizitätsmodul und Spannungsrelaxationseigenschaften. ECU-Steckverbinder Gemeinsame Kontaktmaterialien sind Kupfer, Messing, Bronzebronze, Berylliumkupfer, Nickelsilber, Stahl und Nickel.

Isoliermaterialien sollten die Anforderungen an die elektrische Leistung, die Temperatur und die mechanischen Anforderungen erfüllen, in der Regel auf der Grundlage der elektrischen Eigenschaften von elektrischen Steckverbindern, Betriebstemperaturen und mechanischen und umweltbezogenen Anforderungen, um Materialien auszuwählen. ECU-Steckverbinder Die elektrische Leistung hängt hauptsächlich von den dielektrischen Eigenschaften und dem Volumenwiderstand des Materials ab. Die Betriebstemperatur wird durch die thermische Verformungstemperatur des Materials bestimmt. Die mechanischen Eigenschaften hängen von der Schlagfestigkeit und Biegefestigkeit des Materials ab. Zu den üblichen Isoliermaterialien gehören Thermoplaste (wie Polyamid, Polyvinylchlorid, ABS, ECU Connector Polytetrafluorethylen, Polyester, Polyphenylenether usw.) und duroplastische Kunststoffe (wie Phenolharz, ECU Connector Harnstoff Formaldehyd, DAP, Epoxidharz usw.).

Shell-Material hängt von der strukturellen Festigkeit des elektrischen Steckverbinders, Korrosionsbeständigkeit und elektromagnetische Abschirmung und andere Anforderungen, ECU Connector das Shell-Material nicht nur genug Festigkeit, sondern auch eine bessere Oberflächenbeschichtung und leichteres Gewicht, im Hinblick auf diese Grundsätze, Shell Material ist in der Regel verwendet Aluminium-Legierung, und einige, um eine zuverlässige Beständigkeit gegen Seewasser Korrosion, Shell-Material mit Edelstahl, ECU Connector wie kleine Luft SM-Serie tiefen Wasser-Dichtungs-Produkte zu gewährleisten. ECU Connector Um das Gewicht zu reduzieren, ist die Verwendung von Verbundwerkstoffen auf der äußeren Oberfläche der Metallbeschichtung, wie die kleine JY599 Ⅲ Produktreihe.